Was uns wichtig ist:

Bitte klicken Sie auf die Überschrift, um sich das Dokument anzusehen.


  • Ostküstenleitung - Unterschriftenliste
  • Unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift die Initiative der Gemeindevertretung. Das durchgeführte Dialogverfahren der TenneT weist unseres Erachtens erhebliche Mängel auf. Insbesondere wurde das Schutzgut Mensch unserer Meinung nach im Bereich Henstedt-Ulzburg nicht ausreichend berücksichtigt. Bereits vor Beendigung des Dialogverfahrens war daher für uns erkennbar, dass die TenneT im Wesentlichen nur die jetzt gewählte Trassenführung über Henstedt-Ulzburg in Erwägung gezogen hat.Die Erforderlichkeit sowie die Verlegung der Trasse der Ostküstenleitung und des damit verbundenen Umspannwerkes (z.B. an die geplante Trasse der A20) sind daher erneut zu prüfen.
  • Gemeinde bleiben oder Stadt werden ?
  • Diese Frage bewegt den Ort schon seit längerem. Mal mehr; mal weniger. Die BFB hat das Thema aufgenommen und möchte die Bürgerinnen und Bürger voll einbeziehen. Daraus folgte Ende März 2013 unser Antrag auf Bürgerbefragung. Daraus entwickelte sich der Bürgerentscheid, der dann für die Politik und Verwaltung bindend ist. BFB hat das Thema aufgenommen und möchte die Bürgerinnen und Bürger voll einbeziehen. Daraus folgte Ende März 2013 unser Antrag auf Bürgerbefragung. Daraus entwickelte sich der Bürgerentscheid, der dann für die Politik und Verwaltung bindend ist.Bereits im Vorwege zum Bürgerentscheid wurde die Frage aber bereits -teilweise intensiv- diskutiert und argumentiert. Das ist begrüßenswert; geht es doch uns alle an und ist eine Entscheidung der einzelnen Bewohner. Auch innerhalb der BFB wurde diese Frage diskutiert. Wir haben einige Punkte zusammengetragen und aufgeschrieben.